Karl Rosenberger verstorben

Der IFI-Vizepräsident Karl Rosenberger verstarb am 24.05.2019.

Am 24.05.2019 verstarb Karl Rosenberger, der langjährige IFI-Vizepräsident für den Bereich Sport.

Mit Karl Rosenberger verlieren wir nicht nur einen herausragenden Funktionär, sondern auch einen lieben Freund, den wir nicht nur wegen seiner steten Freundlichkeit, seiner sympathischen Art in Erinnerung behalten werden, sondern auch wegen seinem unermüdlichen Einsatz für den Eisstock Sport.

Lieber Karl, gerne hätten wir dich bei der WM in Regen mit dabei gehabt. Du wirst uns allen schmerzlich fehlen. Gleichzeitig wünschen wir deiner Familie und deinen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Hier gelangen Sie zum Nachruf unseres WM-Moderators Thomas „Föcki“ Föckersberger.